DOWNLOAD
Deformer
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Deformer Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
385,92 kB
Aktualisiert:
21.03.2013

Deformer Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Ein Tool zum schnellen Verzerren von Bildern.

Funktionen

Bildbearbeitungsprogramme? Gibt es heutzutage viele. Und da sich deren Funktionalitäten inzwischen allesamt gleichen, fällt ein kleines Freeware-Tool wie dieses hier – Deformer – ein wenig aus der Reihe. Und das verwundert eigentlich auch nicht besonders, denn 1. kann es so gut wie gar nichts und 2. das wenige, was es kann, braucht kein Mensch. Oder etwa doch? Denn das einzige, was dieses Programm letztlich beherrscht, ist das Verzerren von Bildern.

Und das geht so: Wir laden ein Bild hoch. Mit der rechten Maustaste setzen wir ein Gitter über das Bild (Show/Hide Lattice, siehe „Menü“ oben), dann einfach ein groß- oder kleinmaschigeres Gitter verwenden und mit der rechten Maustaste mittels des Rasters zerren, was das Zeug hält. So entsteht ein ganz und gar bizarres und ungewöhnliches Bild, das so manchen Berufskollegen seiner ganzen optischen Lächerlichkeit preisgibt und den Familienanhang zu Witzfiguren macht.

Ist die Fotoentstellung fertig, speichert man das Foto einfach als BMP-, JPG- oder PNG-Datei ab.
Und das war es auch schon mit dem Deformer, denn weitere Bearbeitungsoptionen bietet er nicht an und für witzigere Lösungen wird man bei Programmen wie PhotoShine, die sich vor allem auf Verfremdungseffekte spezialisieren, eher fündig.
Fazit: Deformer kann mit nahezu primitiven Mitteln verzerren, ohne wirklich darüber hinaus viel anzubieten. Aber wer nichts weiteres braucht und auch solch kleinen Software-Unsinn zu schätzen weiß, ist bei Deformer absoluit richtig.

Pro

  • Sehr einfach zu bedienen

Contra

  • Eigentlich überflüssig, lässt sich mit anderen Tools genauso gut erledigen

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]